Spiritualität erleichtert das Sterben

Spiritualität

„Spiritualität erleichtert das Sterben“

Im Tibetanischen Totenbuch werden fünf Phasen des Sterbens beschrieben. Sterbebegleiterin und Palliativ Krankenschwester Dorothea Mihm erzählt, wie konkrete Unterstützung aussehen kann. Es gibt vier Aspekte, die meiner Meinung nach eine gute Sterbebegleitung ausmachen. Zuerst einmal die persönlichen Voraussetzungen, damit verbunden eine intensive eigene Vorbereitung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.